Anmeldung  

   

Schulschwimmmeisterschaft: Burschenteam der Altersgruppe D im Landesfinale!

Lang, lang ist´s her, dass wir uns bei den Landesschwimmmeisterschaften für das Finale in der Südstadt qualifizieren konnten. Heuer ist es erstmals wieder dem Burschenteam der Altersgruppe D (Schüler der 1. Und 2. Klasse) gelungen, sich durch ihre hervorragende Kraul-Staffelzeit (8 x 50 m) von 05:52 min, die unsere Burschen bei der Bezirksmeisterschaft geschwommen sind, für das Finale in der Südstadt, das am Fr., den 19. Mai stattfand,  zu qualifizieren. Die 16 besten Mannschaften aus NÖ kämpften in ihrer Altersklasse um den Landesmeistertitel. Unter dem Motto „Dabei sein ist alles!“ reisten wir an diesem Tag  gemeinsam mit der SMS Ybbs in die Südstadt. So war es dann auch: Eine scheinbar endlos lang wirkende, kräftezerrende 50m Bahn und übermächtige Gegner ließen uns alle Hoffnungen schwinden!  Aber die tolle Kulisse und der anschließende Aufenthalt in der SCS entschädigte für vieles! Wir gratulieren euch trotzdem ganz herzlich zum Erreichen des Finales!

Foto: hinten von links: Radinger Felix, Irk Rafael, Mayrhofer Tobias, Wurzer Gerald, Schroll Simon, Pichler Pascal; vorne von links: Ennengl Moritz, Leitner Daniel, Rappel Nico  (Weitere Fotos unter "Fotogalerie"!)

Schulfußball Mädchen: Vizelandesmeistertitel für NMS Yspertal!

Was keiner für möglich gehalten hat und tatsächlich als Sensation zu bezeichnen ist, ist die Errungenschaft des Vizelandesmeistertitels im Schulfußball für unsere Mädchen!

Nach Erreichen des Bezirksmeistertitels bzw. nach dem Sieg beim Regionalturnier hatte man sich auch heuer wieder für das Landesfinale, das heuer am Do., den 18. Mai 2017, in Melk stattfand, qualifiziert! Die besten 8 Mannschaften des Landes NÖ, die SMS Wr. Neustadt, SMS Laa an der Thaya, SMS Tulln, das BG/BRG Gmünd, die IT-NMS Yspertal und das ÖStG Melk als Veranstalter kämpften um den Titel des Landesmeisters im Schulfußball für Mädchen. Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen gespielt, wobei unsere Schülerinnen in ihrer Gruppe nach einem deutlichen 3 : 0 Sieg gegen SMS Laa/Thaya (Toschützen: Sarah F. 2x, Sophie M.) und einer Niederlage gegen SMS Wiener Neustadt (0:1) den 2.Platz belegten. Nachdem das Kreuzspiel gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe, SMS Tulln, souverän mit 3:0 (Torschützen: Sarah F. 2x, Larissa P.) gewonnen werden konnte, spielte man im Finale abermals gegen den Seriensieger der letzten Jahre, die SMS Wiener Neustadtum den Landesmeistertitel. Unsere Taktik, das Spiel gegen diesen übermächtigen Gegner möglichst defensiv zu gestalten, um eventuell bei einem 0 : 0 in das 7m Schießen zu kommen, wäre beinahe aufgegangen. Leider erhielten wir knapp vor Schluss das     1 : 0 und kurz darauf auch das 2 : 0. Die Enttäuschung war im ersten Augenblick sehr groß und Tränen flossen. Aber ehrlich gesagt, wer hätte das erwartet! Unsere kleine Schule hält zumindest im Schulfußball mit den Besten des Landes NÖ mit! Sensationell! Um so bemerkenswerter, dass dies bereits die 4. Teilnahme bei Landesmeisterschaften im Schulfußball ist. Nach dem 4. Platz im Vorjahr gelang heuer erstmals der Sprung aufs Podest! Wir gratulieren herzlichst und sind sehr, sehr stolz auf euch!!!!! Alle Spielerinnen bedanken sich auch bei ihren Mitschülern, die im Stadion mit Trommeln und lautstarkem Anfeuern und Transparenten für tolle Stimmung gesorgt haben und so die Mädchen zur Bestleistung angetrieben haben. Danke!!!! 

Gruppenfoto: (Namen) hinten v. links: Mayrhofer Sophie, Dangl Lara, Radinger Fiona, Fischl Selina, Ennengl Viktoria, Pichler Larissa, Betr.Karl Lahmer,   vorne v. links: Fischl Nadine, Fischl Sarah, Schauer Mariella,  Anerinhof Ricarda, Kummer Fiona   (Weitere Fotos unter "Fotogalerie"!)

Yspertal gewinnt die Mathematik-Olympiade im Bezirk MELK

Am Donnerstag, den 4. Mai 2017, fand in Mank die Mathematik-Olympiade des Bezirkes Melk statt. Die NMS Yspertal belegte nicht nur in der Teamwertung (Anna Schauer, Verena Lumetsberger, Thomas Hilber) den 1. Platz, sondern auch in der Einzelwertung konnte sich Thomas Hilber  gegen seine KonkurrentenInnen souverän durchsetzen und fährt somit zum Mathematik-Landesfinale.

Die Mathematik-LehrerInnen Aloisia Hintersteiner und Walter Gierer verstanden es, die Begabungen der Schüler besonders zu fördern und zu stärken. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Schlangenschau

Am 27. Februar besuchte uns der bekannte Schildkrötenzüchter Denk mit seiner großen Spinnen- und Schlangensammlung.Die Schüler erhielten einen Vortrag (mit Lebendtieren) über einheimische und exotische Reptilien, der unter anderem das Vorkommen, den Lebensraum, die Verhaltensweise sowie das Aussehen der Tiere beinhaltete. Es bestand auch die Möglichkeit, einige harmlose Tiere zu berühren. Vielen Kindern, die zu Beginn große Angst beim Anblick einer Spinne oder einer Schlange verspürten, wurde bewusst, dass diese Tiere ganz harmlos sind. Gezeigt wurden einheimische Schlangen, Exoten (z.B. Riesenschlangen), Giftschlangen, Echsen und Spinnen. Weitere Fotos unter "Fotogalerie"!

ÖAMTC-Sicherheitsaktion an unserer Schule

Am Montag, den 24. April besuchten uns zwei ÖAMTC-Mitarbeiter in der Schule, um mit den Schülern und Schülerinnen der 1. und 2. Klassen im Rahmen der ÖAMTC-Sicherheitsaktion die Kinder für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren. Dabei ging es um Punkte, wie Sicherheitsvorkehrungen im Auto, „toter Winkel“, Bremsweg eines Autos, Verkehrssicherheit eines Fahrrades, Bremsverhalten mit einem Fahrrad auf Schotter etc.! Vieles durften die Kinder auch in der Praxis erleben, wie z.B. die Kräfte einer Vollbremsung bei 10 km/h im Fond des ÖAMTC-Wagens, vor allem, wenn man nicht angeschnallt ist. Des Weiteren durften sie auf dem Beifahrersitz die Bremse betätigen und waren sichtlich überrascht, wie lange ein Auto braucht, bis es zum Stillstand kommt.

 Für alle SchülerInnen waren es wertvolle Erfahrungen, die sie in Zukunft vielleicht vor Unfällen schützen werden! Weitere Fotos unter "Fotogalerie"!

Bezirks-Schwimmwettkampf in Ybbs

Auch heuer nahmen wir wieder an den Schulschwimmwettkämpfen des Bezirkes  in Ybbs teil und konnten sehr gute Erfolge erzielen. Sowohl in der Altersgruppe D, Schüler der 1. und 2. Klasse, als auch in der Altersgruppe C, Schüler der 3. Und 4. Klasse, erreichten wir sowohl bei den Mädchen als auch bei den Knaben hinter der SMS Ybbs den sehr guten 2. Platz. Vor allem die Burschen der Altersgruppe D schwammen eine hervorragende Zeit, die ev. zur Teilnahme am Landesfinale berechtigt! Unsere schnellsten Schwimmer, Anerinhof Ricarda, Thalinger Nicole, Schroll Simon und Winkler Patrick, vertraten unsere Schule beim Einzelwettkampf ausgezeichnet. Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich, ihr habt unsere Schule hervorragend vertreten! Weitere Fotos unter "Fotogalerie"!

6.Platz bei Jugendredewettbewerb

Gleich bei der ersten Teilnahme unserer Schule beim Jugendredewettbewerb, an dem rund 800 Jungendliche teilnahmen, konnte Nicole Thalinger am 3.5.2017 im Landtagssaal in St. Pölten den 6. Platz in der Landesausscheidung erreichen. Mit ihrer Rede über das selbst gewählte Thema „Tierquälerei am Beispiel Stierkampf“ konnte sie die Zuhörer und die Jury sichtlich betroffen machen und damit diesen guten Platz erobern. Wir gratulieren ganz herzlich!

Schulfußball: Yspertaler Mädchen auch heuer im Landesfinale!

Die Mädchen-Schülerligamannschaft aus Yspertal ist auch heuer nicht zu stoppen! Nach dem Bezirksmeistertitel gewann unsere Mannschaft auch das Regionalturnier, an dem Vertreter des Bezirkes Melk (NMS Mank u. IT-NMS Yspertal), des Bezirkes Scheibbs (SMS Scheibbs)  u. des Bezirkes Amstetten (SMS St. Valentin, NMS Euratsfeld, NMS Wallsee) teinahmen. Dabei  sah es in der Vorrunde, in der man zwar gegen SMS Scheibbs gewann, aber gegen NMS Wallsee unglücklich  2:1 verlor, nicht danach aus. Erst der 1:0 Sieg im Kreuzspiel gegen den Gruppenersten der 2. Vorrunden-Gruppe, NMS Euratsfeld, ermöglichte dein Einzug in das Finale, in dem der Gegner abermals NMS Wallsee hieß und das an Spannung kaum zu überbieten war!   NMS Wallsee ging wieder 1:0 in Führung, Gott sei Dank schafft  unsere Larissa P. nach vielen vergebenen Chancen unserer Mannschaft das 1 : 1, das auch das Endergebnis war. So musste der Sieger im 7m-Schießen ermittelt werden.Die ersten 3 Schützen beider Mannschaften (Viktoria E., Larissa P., Sarah F.) verwerteten ihren Strafstoß sicher. Nun musste ein 4. Schütze ran. Fiona R. behielt die Nerven und verwandelte sicher, hingegen verschoss die Spielerin aus NMS Wallsee! Somit gewann man das Finale im 7m-Schießen mit 5:4 und der Traum einer neuerlichen Teilnahme am Landesfinale wurde Wirklichkeit!, Unser Mädchenfußballteam nimmt am Do., den 18. Mai 2017 am Landesfinale in Melk teil, wo es sich mit 5 weiteren Mannschaften, StG Melk, SMS Wr. Neustadt, SMS Laa/Thaya, BG Gmünd und SMS Tulln, um den Landesmeistertitel rittern darf. Wir alle freuen uns darauf und unsere Mädchen werden ihr Bestes geben! Unterstützen Sie unsere Mannschaft mit Ihrem Besuch beim Landesfinale in Melk!

G’sund und guat – Gesundheitstag 2017

Unsere Schule präsentierte sich am 12. März mit einer gesunden Jause. Schüler und Schülerinnen der 2. und 3. Klasse boten viele Köstlichkeiten für die Besucher zum Kauf an. Zubereitet wurden unter anderem gefüllte Kornweckerl, Gemüsespieße, Couscoussalat, Birchermüsli sowie Joghurt-Topfencreme. Auch der Zivilschutz wurde von Schülern und Schülerinnen unserer Schule tatkräftig unterstützt. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden an diesem tollen Tag!

   

Kalendar  

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   

Termine  

Keine Termine
   

Wer ist online  

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

   

Zufallsbild